Möbel mit dem gewissen Extra, die Couch, die um die Ecke reicht

Gegen die Funktionsecke

Oktober 5th, 2012

Eine Designer Couch ist kein Sofa von der Stange. Sie bringt Stil und Klasse in die Wohnung. Deshalb gibt es auch mehr als eine Form dieser stilvollen Möbelstücke, die Einzug in den Mainstream gehalten haben. Eines dieser Mainstream Möbel ist die sogenannte Funktionsecke, die Couch, die um die Ecke geht. Und bei dem Weg um die Ecke zeigen sich die Unterschiede: Es kann in einem rechten Winkel geschehen oder mit wesentlich mehr Eleganz und Schönheit. Ein Designer Sofa kann mehr und das zeigt sich gerade in diesem Segment sehr deutlich. Man kann speziell hier sehen, dass es große Klassenunterschiede bei Möbeln gibt.

Die runde Ecke

Die Rundecke ist eine Designer Couch, die sofort ins Auge fällt. Sie ist ein Möbel, dessen elegante Rundung dafür sorgt, dass der Raum ein weicheres Ambiente erhält. Vor allem mit hellen Bezugsstoffen zeigen diese Möbelstücke ihre schon fast zarte Schönheit. Für die, die mehr kühle und klare Formen in ihrem Raum bevorzugen, gibt es ein Möbel, das auch diesen Wünschen entsprechen kann. Das Ecksofa macht jede Ecke zu einer Art von Hot Spot, es unterstützt besonders die klaren Formen des italienischen Designs.

Nicht nur in die Ecken

Eine Designer Couch muss nicht unbedingt an der Wand stehen, dieses Möbel kann auch gerne das Zentrum des Raumes erobern. Dafür eignen sich die sogenannten Sofagarnituren vortrefflich. Sie sind so perfekt designt und verarbeitet, dass sie von jeder Seite aus stilvoll und schön wirken. Und auch sie kann man um die Ecke bringen, auch in diesem Segment gibt es Möbel, die nicht gerade, sondern mit Pfiff designt wurden. Es kann also so leicht sein, dem Raum mehr Formen zu geben.

 

Gegen die Funktionsecke
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*